Menü

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Schenken Sie die schönste Zeit des Jahres! Wir haben für Sie die beliebtesten Angebote zusammengestellt - hier finden Sie für jeden Geldbeutel das passende Geschenk! Unsere Geschenkideen sind nach Preisgruppen bis 50€ / 100€ / 150€ / 200€ und 300€ unterteilt. Viel Spaß beim Stöbern!

Geschenkideen bis 100€

Geschenkideen bis 150€

Geschenkideen bis 200€

Geschenkideen bis 300€

In 5 Schritten zum perfekten Weihnachtsgeschenk für den Freund, die Freundin oder die Familie

Lange Abende vor dem Kamin, gemeinsames Kekse backen, Spaziergänge über den Weihnachtsmarkt mit Glühwein und Reibekuchen. Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die wohl gemütlichste und entspannteste Zeit des Jahres. Und alle Jahre ist die wohlige Gemütlichkeit vorbei, wenn wir wieder vor der Herausforderung stehen unseren Liebsten eine Freude zu bereiten. Man möchte das perfekte Weihnachtsgeschenk für die Mutter, den Vater, die Schwester, den Freund und die Freundin finden. Oft fehlen uns die Ideen für das perfekte Geschenk zu Weihnachten oder einfach die Zeit, um sich auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk zu machen. Manchmal wird uns erst richtig bewusst, dass Heilig Abend vor der Tür steht, wenn die meisten Kerzen im Adventskranz schon brennen. Dann ist die entspannte Weihnachtszeit vorbei und der alljährliche Last-Minute-Kampf in der Innenstadt beginnt: Man quetscht sich planlos durch die Geschäfte und weicht dann letztendlich doch wieder auf Wollsocken, Pullunder, Pyjama oder Lammfellhausschuhe aus. Und alle Jahre wieder müssen wir uns eingestehen, dass wir höchstens ein müdes, wohlgemeintes Lächeln verdienen… Dabei sollte schenken doch Freude bereiten – dem Beschenkten und auch dem Schenkenden. Die folgenden 5 Schritte lüften das Geheimnis um das perfekte Weihnachtsgeschenk und helfen Ihnen ein strahlendes Lächeln in das Gesicht Ihrer Liebsten zaubern:

In 5 Schritten zum perfektem Weihnachtsgeschenk:

  1. Planen Sie frühzeitig, aber vor allem auch dann, wenn Sie spät dran sind.
    Planung kann in vielerlei Hinsicht das Leben erleichtern, auch beim Schenken. Besonders in der Weihnachtszeit ist Planung beim Geschenkekauf wichtig, denn neben dem ganz normalen Alltag und den Weihnachtsvorbereitungen, müssen gleich mehrere Weihnachtsgeschenke gleichzeitig gekauft werden. Diejenigen die glauben, dass man nur planen kann, wenn man früh dran ist, der irrt. Sicherlich hat derjenige, der sich frühzeitig Gedanken macht, viel Zeit zu planen und dann mit Bedacht das passende Geschenk zu finden. Bei denjenigen, die spät dran sind, ist Planung umso wichtiger, denn die verbliebene Zeit muss so effektiv wie möglich genutzt werden. Wenn also nur noch wenige Tage bleiben, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen, muss die Zeit umso effektiver genutzt werden. Wer schnell das Passende für gleich mehrere Personen finden, kaufen und verpacken muss, kann mit einem Plan eine Struktur ins Chaos bringe und das Last-Minute-Shopping etwas entspannter gestalten.
    Tipp:
    Jedes Jahr aufs Neue schwört man sich, dass sich den Stress nächstes Jahr nicht noch einmal antut. Damit das vielleicht auch mal gelingt, sollte man sich nicht auf sein eigenes Gedächtnis verlassen, sondern einen simplen Trick anwenden: Stellen Sie sich eine Erinnerung im Kalender. So können Sie frühzeitig planen und die Weihnachtszeit genießen.
     
  2. Seien Sie Aufmerksam.
    Der Beschenkte liefert Ihnen die Idee für das perfekte Weihnachtsgeschenk von ganz alleine. Sie müssen nur aufmerksam sein. Hören Sie zu und lesen auch mal zwischen den Zeilen. Oftmals werden Wünsche ganz nebenbei im Gespräch genannt. Wenn sich die Freundin eine Auszeit vom Alltag wünscht, wäre da nicht ein Wellnessurlaub oder ein Städtetrip das Richtige? Auch aus Interessen und Plänen, lässt sich ein Weihnachtsgeschenk ableiten: Wie wäre es mit einem neuen Kochbuch für den kochbegeisterten Vater oder die passenden Wanderausrüstung für den nächsten Wanderurlaub?
     
  3. Seien Sie neugierig
    Wenn Ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt aufmerksam zu sein oder Sie im Alltag nicht viel Kontakt zu der Person haben, dann nutzen Sie die Zeit und werden aktiv. Stellen Sie der Person nebenbei im Gespräch indirekte Fragen nach Wünschen und Interessen oder leiten Sie das Gespräch in die richtige Richtung, indem Sie beispielsweise von Ihren Wünschen erzählen. Zusätzlich ist der Austausch mit den Freunden und der Familie der Person auch eine gute Möglichkeit die perfekte Idee für das Weihnachtsgeschenk zu bekommen. Manchmal ergibt sich aus den Gesprächen vielleicht auch ein gemeinsames Geschenk…
     
  4. Sammeln und Filtern Sie Ihre Ideen
    Im Laufe der Zeit können mehrere Geschenkideen zusammenkommen, aber auch wieder in Vergessenheit geraten. Dem kann entgegengewirkt werden, wenn Geschenkideen festgehalten werden. Fertigen Sie Listen oder Brainstormings an, denn hier können Sie anschließend die besten Ideen für das perfekte Weihnachtsgeschenk filtern. Brainstormings sind vor allem auch in Last-Minute Situationen eine große Hilfe, denn Sie helfen dabei einen Plan zu entwickeln und die verbliebene Zeit effektiv zu nutzen.
     
  5. Geben Sie dem Weihnachtsgeschenk eine persönliche Note
    Es gibt viele Wege einem Weihnachtsgeschenk eine persönliche Note zu verleihen. Dazu muss das Weihnachtsgeschenk nicht zwingend selber gebastelt werden, denn jedes Geschenk hat eine eigene Geschichte und braucht eine Verpackung. Diejenigen, die Ihre Geschenke nicht gerne selber verpacken oder einfach zwei linke Hände haben, können schon mit ein bis zwei Sätzen zur Geschichte des Weihnachtsgeschenks punkten. Erzählen Sie zum Beispiel bei der übergabe oder auf einer kleinen Geschenkkarte, wie Sie auf die Idee gekommen sind oder wo Sie das Weihnachtsgeschenk gefunden haben. Bastelfreunde können bei der Verpackung Ihre ganze Kreativität zum Ausdruck bringen und dem Weihnachtsgeschenk so eine persönliche Note verleihen. Besonders Gutscheine sind prädestiniert für originelle, selbstgebastelte Verpackungen. Ein Hotelgutschein macht sich beispielsweise besonders gut in einem kleinen Koffer. Alles was Sie benötigen ist eine leere Streichholzpackung, Kleber, beiges Papier, braune Pappe und eine Schere.

Fazit: Das beste Weihnachtsgeschenk findet sich wie von selbst, wenn Sie aufmerksam und neugierig sind. Ein Plan hilft anschließend bei der Umsetzung, vor allem beim Geschenkkauf in letzter Minute. Die persönliche Note in Form einer selbstgebastelten Verpackung oder einer Geschichte des Geschenks, rundet das perfekte Weihnachtsgeschenk ab.

Warum Sie mit Animod schnell und einfach das perfekte Weihnachtsgeschenk finden:

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.