Menü

Prag

: Erleben Sie die Stadt der 100 Türme und schlendern Sie entspannt durch die Tschechische Hauptstadt.

Unsere beliebtesten Angebote für Hotels und Hotelgutscheine in Prag

Unsere Kategorien für Hotels und Hotelgutscheine in Prag

Prag

Prag – Die goldene Stadt der hundert Türme. Erleben Sie die Metropole an der Moldau mit einem Hotelgutschein von Animod. Egal ob drei, vier Tage oder länger, wir bieten Ihnen eine Vielzahl von traumhaften Arrangements in ausgewählten Hotels der 3 Sterne, 4 Sterne und 5 Sterne-Kategorie zu unschlagbaren Preisen. Sparen Sie jetzt bis zu 70 Prozent auf über 1.500 traumhafte Hotels und Kurzreisen in unserem Gesamtangebot. Worauf warten Sie noch?

Hotels in Prag

In der Altstadt und der nahen Umgebung gibt es sehr schöne Hotels. Zu unseren beliebtesten gehören das 4 Sterne Hotel Jurys Inn Prag und das 5 Sterne Hotel Ambassador - Zlata Husa. Etwas weiter außerhalb, aber dennoch gut angebunden, befinden sich das Hotel International Prague und das Pure White Design-Hotel.

Falls Sie sich nicht direkt festlegen möchten, gibt es auch einen Multigutschein für Prag. Diesen Gutschein können Sie in unterschiedlichen Hotels in Prag einlösen. So reisen Sie noch flexibler.

Hotelgutscheine Prag

Ein Hotelgutschein ist optimal dafür geeignet, einen Kurzurlaub in Prag zu verbringen. Animod hat in Prag über 25 Hotels im Angebot: Egal ob Sie sich mit Wellness verwöhnen lassen wollen, von Design-Hotels träumen oder ein Apartment für einen Kurzurlaub mit Ihrer Familie suchen – Wir haben den passenden Gutschein für Sie.

Sehenswürdigkeiten in Prag

Die goldene Stadt der hundert Türme trägt seine Sehenswürdigkeiten bereits im Namen. Die vielen Türme Prags, deren Sandstein in der Sonne wie Gold leuchtet, sind an sich schon ein Grund, die Stadt zu besuchen. Von der Moldau aus über die Karlsbrücke auf die Altstadt zu blicken, ist ein wundervolles Erlebnis.

Das Stadtbild ist durch die Vielzahl an Gebäuden der Gotik- und Barockzeit geprägt. Die Prager Burg thront über der Stadt, das Rathaus mit seiner astronomischen Uhr lockt zahlreiche Besucher und der Wenzelsplatz hat nichts von seiner politischen Bedeutung eingebüßt.

Doch auch die Moderne hat in Prag ihre Spuren hinterlassen. Die U-Bahn ist bekannt für die langen Rolltreppen, die zu den sehr tief gelegenen Bahnsteigen führen. Auch der Prager Fernsehturm ist einen Besuch wert, da er mit seiner modernen Stahlkonstruktion einen interessanten Kontrast zu den anderen Gebäuden bildet.

Kulturell hat Prag ein vielfältiges Angebot. Nicht nur das Nationaltheater ist ein Monument der Kunst und Geschichte Prags und Tschechiens. Am Wenzelsplatz befindet sich auch das Nationalmuseum und auch die Tschechische Philharmonie und die Staatsoper sind unbedingt sehenswert.

Berühmt ist Prag auch für sein Nachtleben. Kneipen, Bars und Diskotheken gibt es viele. Vor allem in der Altstadt gibt es ein riesiges Angebot. Die Karlovy lázne, eine Disco aus fünf Musikklubs, ist vor allem bei den jüngeren Touristen sehr beliebt, aber auch die zahlreichen Jazzklubs locken viele Besucher an.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten unserer Kunden

Nahverkehr und Anreise

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten nach Prag zu reisen. Gerade aus den Neuen Bundesländern und Bayern ist eine Reise mit dem Auto nicht sehr weit, die Hauptstadt ist gut über die Autobahn zu erreichen.

Es gibt auch Fernbusse, mit denen Sie nach Prag fahren können. Die meisten fahren zur Station Florenc, einer voll ausgestatteten Haltestelle im Zentrum Prags.

Auch mit der Bahn reisen Sie bequem. Achten Sie hier besonders auf Angebote der Bahngesellschaften (wie zum Beispiel Sparpreise bei früher Buchung).

Für längere Reisen gibt es in Prag den internationalen Flughafen Václav Havel, den über 50 Fluggesellschaften ansteuern. Der Flughafen befindet sich in etwa 20 Kilometer vom Zentrum entfernt am nördlichen Rand der Stadt. Es fahren jedoch regelmäßig Busse vom Flughafen aus ins Zentrum, so dass diese Distanz schnell geschafft ist. Der Preis für den Transfer ist unterschiedlich, mit den öffentlichen Bussen beträgt er jedoch unter zwei Euro.

Der Personennahverkehr besteht in erster Linie aus der Metro mit ihren drei Linien und einer Vielzahl an Straßenbahnen. In den äußeren Bezirken werden diese dann durch ein dichtes Netz aus Buslinien ergänzt. Der Prager Personennahverkehr gehört zu den besten in Europa.

Weitere Details zu den Linien, Erklärungen zu den Automaten sowie nützliche Informationen zum Preis der Fahrten gibt es auch der Webseite der Prager Verkehrsbetriebe. Die Webseite gibt es auch in deutscher Sprache.

Nützliche Tipps

Für Ihre Tage in Prag können Sie mit der PRAGUE CARD bares Geld sparen: Als Option für 2,3 oder 4 Tage bietet Ihnen die Touristenkarte unter anderem kostenlosen Eintritt in 50 Sehenswürdigkeiten und in weiteren 30 erhalten Sie einen deutlichen Rabatt. Außerdem ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos (U-Bahn, Straßenbahnen, Autobusse, Seilbahn, Fähre über die Moldau) wie auch der Airport Express. Alle Vorteile der PRAGUE CARD, Verkaufspunkte etc. finden Sie auf der Webseite PRAGUE CARD.

Die Währung Tschechiens ist die tschechische Krone (Ceskákoruna oder Kc / CZK). An vielen öffentlichen Orten der Stadt gibt es Wechselstuben, ebenso wie Banken, die Geld wechseln. In den Wechselstuben sollten Sie sich allerdings vorher erkundigen, wie viel Geld Sie bekommen, da hier oftmals hohe Gebühren fällig werden. Bereits gewechseltes Geld mitzunehmen ist eine gute Option. Für einen Euro erhalten Sie etwas über 27 Kronen.

Informieren Sie sich im Vorfeld über aktuelle Veranstaltungen. So können Sie Gutscheine oder Rabatte erhalten und Kosten sparen.

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.