Menü

Hotelgutscheine für Amsterdam

Unsere Angebote für Hotels und Hotelgutscheine in Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam – das Venedig des Nordens. Mit ihren unzähligen Grachten, eindrucksvollen Gebäuden und internationalem Flair ist Amsterdam die Lieblingsstadt vieler Touristen. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Animod hat für Sie Hotelgutscheine im Angebot, mit denen Sie Ihre Reise nach Amsterdam so richtig genießen können.

Hotels in Amsterdam

Durch die große Anzahl an kleinen und großen Hotels in Amsterdam kann die Auswahl eines geeigneten Hotels recht zeitintensiv werden.

Bei unseren Kunden ist das Mystery Hotel sehr beliebt: Hier buchen Sie einen Hotelgutschein für ein 4-Sterne Hotel in Amsterdam. Nach Buchung verraten wir Ihnen selbstverständlich Hotel und Anschrift. So sparen Sie sich die stundenlange Suche und können sich überraschen lassen. Verraten werden darf folgendes: Es handelt sich um ein renommiertes und beliebtes Haus nahe des Zentrums und mit vielen Annehmlichkeiten.

Hotelgutscheine Amsterdam

Animod hat über 1.500 Hotelgutscheine für Sie zur Auswahl. Die Gutscheine bieten enorme Vorteile gegenüber einer regulären Hotelbuchung. Ob Sie Ihren Hotelgutschein direkt nutzen möchten oder erst einmal das Angebot für einen späteren Zeitpunkt sichern wollen – mit den Hotelgutscheinen von Animod sind Sie flexibel. In der Regel haben Sie drei Jahre Zeit, Ihren Gutschein einzulösen. Dabei sparen Sie auch noch Geld – bis zu 70 Prozent.

Wie Ihr Traumurlaub auch aussieht, bei uns finden Sie das Passende. Steht Ihnen der Sinn eher nach Entspannung als nach anstrengendem Sightseeing wäre eine Wellnessreise eine attraktive Alternative.

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam

Neben den berühmt berüchtigten Rotlichtvierteln gibt es in Amsterdam noch weitaus mehr zu sehen und zu erkunden. Amsterdam bietet viel für Kunstliebhaber und Geschichtsinteressierte, die sich in den zahlreichen Museen sicher gut die Zeit vertreiben können. Die bekanntesten sind wohl das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und das Anne Frank Haus.

Im Rijksmuseum gibt es neben Rembrandts ‚Nachtwache‘ unzählige Kunstwerke die bestaunt werden wollen, hier kann man einen ganzen Tag verbringen. Die weltweit größte Sammlung an Kunstwerken des Malers Vincent van Gogh kann man im gleichnamigen Museum betrachten. Sowohl das Rijks – als auch das Van-Gogh Museum befinden sich am sogenannten Museumsplein; ein Platz benannt nach den zahlreichen Museen die sich an ihm befinden.

Im Anne Frank Haus kann man das Versteck von Anne Frank und ihrer Familie besichtigen, in dem sie ihr berühmtes Tagebuch schrieb. Außerdem gibt es eine Ausstellung zur Judenverfolgung und der Entwicklung des Faschismus.

Mitten in der Innenstadt befindet sich der Königspalast mit seinem weitläufigen Vorplatz, dem Dam. Da die königliche Familie nur zu besonderen Anlässen in Amsterdam residiert, gibt es sogar mehrfach täglich Führungen durch den Palast.

Einer der beliebtesten Treffpunkte für Einheimische und Touristen ist wohl der Vondelpark. Im Süden der Innenstadt gelegen ist er besonders im Sommer ein perfekter Ort zum Entspannen und Sonnenbaden.

Top 10 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten unserer Kunden bei Animod:

Mit Kindern ist ein Besuch im Artis Zoo und im Tropenmuseum besonders empfehlenswert.

Veranstaltungen in Amsterdam

In Amsterdam finden zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an Veranstaltungen, Festivals und Events statt.

Am 27. April ist Königstag in Holland, das größte nationale Fest des Landes. In Amsterdam wird besonders ausgiebig gefeiert – für einen Tag wird die gesamte Stadt orange. Neben verschiedenen Konzerten gibt es Kirmes, den größten Freimarkt des Landes und zahlreiche Partys und andere Veranstaltungen.

Anfang Juni wird in Amsterdam das Holland Festival gefeiert. An verschiedenen Veranstaltungsorten bietet das internationale Festival darstellender Kunst eine Mischung aus Theater, Tanz, Musik und Oper. Außerdem werden spannende Ausstellungen zu Film und Kunst, sowie Workshops aller Art angeboten.

Wahrscheinlich die bedeutendste kulturelle Veranstaltung ist der Uitmarkt, der immer am letzten Wochenende im August stattfindet. Es ist die Eröffnung der Kultursaison in Amsterdam und lockt jedes Jahr circa 450.000 Menschen in die Stadt. Mit über 400 Auftritten und 2000 Künstlern ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Von Ende November bis Mitte Januar zelebriert die Stadt das Amsterdam Light Festival, bei dem die Grachten beleuchtet werden und in der gesamten Stadt künstlerische Skulpturen und Installationen von verschiedenen Künstlern zu sehen sind. Besucher können eine bestimmte Route (Illuminade) entlang spazieren und dabei alle verschiedenen Kunstwerke betrachten.

Nahverkehr

Amsterdam besitzt ein engmaschiges Netz aus Straßenbahnen, Bussen, U-Bahnlinien und Fährverbindungen. Organisiert wird der Nahverkehr von dem Verkehrsbetrieb GVB. Neben den üblichen Einzeltickets gibt es den GVB Tagespass, das Amsterdam Travel Ticket und die I amsterdam City Card. Auf der Webseite der GVB können Sie Ihre Reise online planen und sich über die verschiedenen Tickets und Preise informieren.

Der internationale Flughafen Amsterdam Schiphol liegt südwestlich von Amsterdam und ist je nach Verkehrsmittel in 15 – 30 Minuten zu erreichen.

Nützliche Tipps

Die I amsterdam City Card bietet Ihnen während Ihres Aufenthaltes enorme Vorteile. In der Karte ist nicht nur die unbegrenzte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, eine Kanalrundfahrt und der Eintritt zu Amsterdams Museen und Attraktionen inbegriffen, Sie bekommen auch noch einen detaillierten Stadtplan und erhalten in verschiedenen Restaurants, Cafes und Geschäften Sonderkonditionen.

Genau wie mit den Hotelgutscheinen von Animod können Sie auch bei Stadttouren, Veranstaltungen oder Freizeitaktivitäten mit Gutscheinen oder Rabattaktionen Geld sparen. Daher informieren Sie sich am besten frühzeitig um Ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen zu können.

Weitere beliebte Städtereiseziele innerhalb Europas sind Budapest, Paris, Prag und Wien.

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.