Menü

Eifel

: Erleben Sie einen aufregenden Urlaub in der Eifel - Egal ob Natur, Wandern oder Wellness

Unsere Eifel-Kategorien

Unsere Angebote in der Eifel

Eifel

In der Eifel erwartet Sie eine märchenhafte Landschaft mit satten grünen Tälern und Wäldern, weitläufigen Feldern und einem einzigartigen Naturraum. Aktivurlauber sind hier genau richtig – zu Fuß oder per Fahrrad lässt sich die Gegend hervorragend erkunden. Die Region liegt in der Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, sie zieht sich über die Grenzen nach Belgien und Luxemburg. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur der Eifel mit Animod!

Hotelgutscheine für die Eifel

Möchten Sie Ihren nächsten Kurzurlaub in der Eifel verbringen? Mit den Hotelgutscheinen von Animod sparen Sie nicht nur Geld, sondern sind auch noch flexibel bei der Planung Ihrer Reise. Ein weiterer Vorteil sind die oftmals inkludierten Zusatzleistungen, von denen Sie beim Kauf eines Hotelgutscheines profitieren: Kostenloses W-LAN, kostenlose Parkplätze oder die Nutzung des Wellnessbereichs: So holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub!

Natur in der Eifel

Die Eifel ist ein Mittelgebirge, das zum Rheinischen Schiefergebirge gehört. Naturräumlich gibt es in der Eifel viele verschiedene geografische Unterteilungen.

Die Vulkaneifel ist beispielsweise geprägt von Maaren, kleinen und großen Vulkanen. Sowohl im Naturpark als auch im Geopark Vulkaneifel kann man die faszinierende erdgeschichtliche Vergangenheit der Region hautnah erleben.

Der Nationalpark Eifel besticht mit dichten Wäldern, weiten Hochflächen und zahlreichen Bächen. Unzählige, unter anderem bedrohte, Tierarten sind hier zu Hause, wie zum Beispiel die Wildkatze und der Schwarzstorch.

Das Hohe Venn ist ein einzigartiges Hochmoorgebiet und berühmt für die wild-romantische Landschaft. Auf ausgewiesenen Wegen können Sie das Venn über Holzstege und Moorpfade erkunden.

Wandern in der Eifel

Mit ihrer vielseitigen Landschaft stellt die Eifel eine ideale Urlaubsregion für Aktivurlauber dar. Zahlreiche Wanderwege warten auf Sie, aber auch Trekking-Fans und Radsportler sind hier richtig.

Ein ganz besonderer Wanderweg ist der fast 100km lange Römerkanal – Wanderweg. Er führt von Nettersheim bis nach Köln und folgt dem früheren Wasserfluss. Entlang des Weges werden einem immer wieder Informationen über das Kanalsystem zugespielt.

Für fortgeschrittene Wanderer empfiehlt sich der AhrSteig. Er führt von Blankenheim, der Quelle der Ahr, bis nach Sinzig, wo sie schließlich in den Rhein mündet. Entlang der Route begeistern sowohl die Natur als auch zahlreiche Kulturschätze. Hier können Sie fantastische Panorama-Ausblicke genießen – bis zu den Ardennen und den Höhen des Siebengebirges.

Als schönster Wanderweg Deutschlands wurde 2015 der Traumpfad Pyrmonter Felsensteig ausgezeichnet. Neben einer beeindruckenden abwechslungsreichen Landschaft erwarten Sie Highlights wie die historische Burg Pyrmont, die Pyrmonter Mühle und die Klippen der Teufelskammer.

In der Eifel erwartet Sie eine beträchtliche Anzahl weiterer interessanter und herausfordernder Wanderwege in allen Schwierigkeitsstufen.

Städte in der Eifel

Die Eifel hat nicht nur landschaftlich einiges zu bieten. Traditionsreiche Kleinstädte, historische Denkmäler und unterhaltsame Unternehmungen warten auf Ihren Besuch.

Die Karolingerstadt Prüm liegt nah an der Grenze zu Belgien und ist ein anerkannter Luftkurort. Wahrzeichen der Stadt ist die St. Salvator Basilika, die maßgeblich zum Stadtbild beiträgt. Aktivurlauber profitieren von den zahlreichen Wanderwegen in der Umgebung.

Blankenheim verfügt über einen historischen Stadtkern mit interessanten Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist beispielsweise das Fachwerkhaus, in dessen Keller die Quelle der Ahr gefasst wird. Ganz in der Nähe liegt das Eifelmuseum Blankenheim, in dem der Naturraum und das Leben der Menschen in der Eifel vor circa 100 Jahren dargestellt werden.

Circa 30 Kilometer entfernt liegt der Nürburgring, ein Muss für Rennsportliebhaber. Neben dem 24-Stunden-Rennen und VLN-Langstreckenrennen finden hier unter anderem auch Radsport – und Laufveranstaltungen statt. Wer möchte, kann sogar selbst ans Steuer: Neben den Touristenfahrten, bei denen man mit dem eigenen Auto oder Motorrad auf die Strecke darf, gibt es spezielle Fahrertrainings wie das Drift- und das Sportfahrertraining. Wer einmal als Beifahrer durch die grüne Hölle rasen möchte, der kann als Co-Pilot bei einem professionellen Fahrer im Renntaxi mitfahren.

Der anerkannte Luftkurort Gerolstein hat vor allem in seiner Umgebung verschiedene interessante Sehenswürdigkeiten vorzuweisen. So kann man zum Beispiel den trockenen Vulkankrater Papenkaule besichtigen oder die Höhle Buchenloch, in der gemäß archäologischer Funden schon Neandertaler hausten. In der Stadt selbst sind die Burg Gerolstein und die Burg Lissingen lohnenswerte Ziele.

Monschau, auch Perle der Eifel genannt, verzaubert mit ihrer historischen Altstadt, in der leibhaftige Fachwerkidylle herrscht. Zahlreiche Museen laden zum Entdecken ein, beispielsweise das Eifeler Photographica & Film Museum, das Brauerei Museum und der Monschauer Handwerksmarkt. Die imposante Burg Monschau thront über der Stadt, von dem Aussichtspunkt auf der Anlage hat man einen fabelhaften Blick über das Umland.

Nördlich von Monschau und an der Grenze zu Belgien und Holland liegt die Kaiserstadt Aachen. Highlights der Stadt sind der Aachener Dom mit Schatzkammer, das historische Rathaus und der Elisenbrunnen. Im Winter ist der Aachener Weihnachtsmarkt ein beliebtes Ziel für Touristen aus aller Welt.

Ausflugtipps für Familien mit Kindern

Für die Kleinen hat die Eifel ebenfalls einiges zu bieten. Im Eifelpark Gondorf begeistern neben zahlreichen Fahrtgeschäften über 200 Wildtiere wie Bären, Wölfe und Luchse. Zusätzlich gibt es verschiedene Vorführungen wie eine Flugschau, Tierfütterungen und ein Waldtheater. Hier wird für jede Altersklasse das Passende geboten!

Im Dinosaurier-Park Teufelsschlucht in Ernzen gibt es auf einem Entdeckungsrundgang über einhundert Rekonstruktionen ausgestorbener Saurier - natürlich in Lebensgröße. Der im April 2015 eröffnete Park bietet außerdem einen großen Mitmachbereich für die Kleinen und verschiedene Workshops und Veranstaltungen. Anschließend sollte man sich eine Tour durch die Teufelsschlucht nicht entgehen lassen!

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Deutschland sind der Harz, die Lüneburger Heide, das Rheingau, der Schwarzwald und der Bayerische Wald.

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.