Hotelgutscheine für Nordrhein-Westfalen

Im Bergischen Land entspannen, am Niederrhein radeln, im Ruhrgebiet Bergbaugeschichte erleben,  Aktivurlaub im Teutoburger Wald, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen im Sauerland oder Sightseeing und Shopping in den Rheinmetropolen Köln und Düsseldorf -  Erleben Sie die Vielfalt Nordrhein-Westfalens

Städtereisen in Nordrhein-Westfalen

Wellnessurlaub in Nordrhein-Westfalen

Natur- und Aktivurlaub in Nordrhein-Westfalen

NRW

Mit einer Fläche von rund 34.110 km² gehört das Bundesland Nordrhein-Westfalen, kurz NRW genannt, zu den vier größten Bundesländern Deutschlands. Dieses liegt in Westdeutschland und grenzt im Uhrzeigersinn an Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Belgien und die Niederlande. Gleichzeitig ist NRW das bevölkerungsreichste Land, mit rund 17,9 Millionen Einwohnern. Durch den geschichtsreichen Hintergrund sind in der Region am Rhein beeindruckend viele attraktive Städte und Orte zu finden.

Am 23. August 1946 wurde aus dem Nordteil der preußischen Rheinprovinz (Provinz Nordrhein) sowie der ebenfalls preußischen Provinz Westfalen das Land Nordrhein-Westfalen gegründet. Das erklärt auch die Mentalitätsunterschiede zwischen den offenen und feierfreudigen Rheinländern in Köln oder Bonn und den etwas zurückhaltenden, aber dafür gastfreundlichen Westfalen in Münster oder Paderborn.

Im Herzen des Rheinlandes locken die weltweit bekannten Städte Köln und Düsseldorf mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, tollen Einkaufsmöglichkeiten und dem einzigartigen Karneval.

Nicht weit entfernt liegt die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn, auch als Beethoven-Stadt betitelt, da der berühmte Komponist Ludwig van Beethoven hier geboren wurde. Die idyllische Stadt am Rhein überzeugt mit einer tollen Altstadt und etlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Poppelsdorfer Schloss, dem alten Rathaus und dem Beethoven Haus. Einen Besuch wert sind auf jeden Fall die Museumsmeile und die Bonner Oper. Südöstlich der Stadt Bonn liegt das Siebengebirge, das mit dem Drachenfels und einem fantastischen Ausblick auf den Rhein zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland anlockt.

Hotelgutscheine in NRW

Aufgrund der Größe und Bevölkerungsdichte existiert in NRW eine außergewöhnlich große Auswahl an unterschiedlichen Hotels. Hierbei steht Animod auf Ihrer Seite, denn bei Animod finden Sie garantiert ein passendes Hotelangebot. Zahlreiche Hotels in NRW, egal ob in Städten oder mitten in der Natur, stehen Ihnen zur Auswahl. Darüber hinaus genießen Sie weitere Vorteile beim Kauf eines Hotelgutscheins über Animod: Häufig sind Leistungen wie WLAN, Parken oder die Nutzung von Wellness- und Sporteinrichtungen inklusive. Des Weiteren sparen Sie viel Geld, denn die Preise für Hotelgutscheine liegen unter dem normalen Preis bei renommierten Anbietern.

Städte in NRW

In NRW finden sich etwa 271 Städte und noch hunderte kleinere Orte, wenn es um ländliche Gebiete geht. Deshalb ist Nordrhein-Westfalen hervorragend für einen Städtetrip geeignet. Zu den bekanntesten Städten mit einer riesigen Anzahl von Sehenswürdigkeiten gehören Köln, Düsseldorf, Bonn, Aachen, Essen und Dortmund.

Köln ist mit über 1 Million Einwohnern die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt genießt eine günstige Lage am Rhein und ist besonders bekannt wegen des Kölner Doms. Dieser ist eine römisch-katholische Kirche, die aufgrund ihrer Bedeutung und Größe zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Kölner Dom mit seinen etwa 157 Meter Türmen gehört somit zum absoluten Highlight der Stadt am Rhein, täglich besuchen ihn bis zu 30 000 Touristen. Das Kulturangebot in Köln wird von zahlreichen Museen, Theatern und historischen Gebäuden abgerundet und macht somit einen Städtetrip in die Rheinmetropole Köln besonders lohnenswert.

Düsseldorf- Die Landeshauptstadt von NRW wird häufig als Schreibtisch des Ruhrgebietes bezeichnet, denn gerade hier befinden sich zahlreiche Verwaltungsbüros von Produktionsbetrieben aus dem gesamten Ruhrgebiet. Düsseldorf ist eine schicke Stadt mit der bekannten Königsallee, Hauptstraße in der Innenstadt, wo viele Läden von TOP-Modemarken ihre Türen für Besucher aus der ganzen Welt aufmachen. Gerne können Sie sich ein leckeres Menü im bekannten Günnewig Restaurant gönnen, das seinen besten Platz mit einem ausgezeichneten Blick auf die Stadt und den Rhein in dem 240 Meter großen Fernsehturm gefunden hat.

Der weltbekannte Komponist Ludwig van Beethoven ist zu seinem Glück in Bonn, einer der schönsten Städte Deutschlands, geboren. Die romantische nordrhein-westfälische Altstadt von Bonn mit den unzähligen schön duftenden Kirschbäumen bringt jeden Besucher dazu sich in die ehemalige Hauptstadt Deutschlands zu verlieben. Das umfangreiche Angebot an Ausstellungen in der Museumsmeile und die Nähe zu den schönen Naturschutzgebieten der Eifel und des Siebengebirges, machen Bonn zu jeder Jahreszeit zu einem besonderen Reiseziel in NRW.

Die westlichste Großstadt Deutschlands Aachen grenzt an die zwei Nachbarländer Belgien und die Niederlande und ist mit dem über 1200-jährigen Aachener Dom eines der beliebtesten Ausflugsziele in NRW. Die schöne Altstadt von Aachen ist mit ihren zahlreichen Cafés und Läden besonders einladend. Probieren Sie auf jeden Fall die Aachener Printen mit feinen würzigen Noten.

Dortmund und Essen gehören zu den größten Städten in NRW und Deutschland. Nur wenige Kilometer voneinander entfernt liegen die für einen Städtetrip hervorragend geeigneten Städte im Ruhrgebiet. Bei einer Fahrt durch das Ruhrgebiet gehen die Ortschaften ineinander über. Eine Menge von attraktiven Sehenswürdigkeiten erwartet Sie in Dortmund und Essen. Beispielsweise dürfen sich insbesondere die Fußballfans über das größte Fußballstadion Deutschlands mit bis zu 81 359 Plätzen im Signal Iduna Park in Dortmund freuen. Die Stadtbesucher von Essen lassen sich von dem im Jahr 1986 stillgelegten Steinkohlebergwerk beeindrucken. Das Essener Steinkohlenbergwerk gilt als Wahrzeichen des Ruhrgebietes und gehört seit 2001 zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Die Natur in NRW

Die nordrhein-westfälische Natur ist vielfältig und anlockend. Der bezaubernde Rhein teilt den westlichen Teil von NRW. Linksrheinisch liegt die wunderschöne Eifel mit im Winter verschneiten Gipfeln (der höchste Berg ist der Weiße Stein mit 690 Meter Höhe) und sonst unglaublich vielen schönen Rad- und Wanderwegen. Die Eifel ist bekannt durch die dicht bewaldeten Gebiete und zahlreichen Seen mit vielen schönen kleinen Städten und Dörfern. Das breite Aktivitäten-Angebot lockt jährlich hunderttausende Naturliebhaber an. Auf der rechten Rheinseite erhebt sich über dem Rhein das Siebengebirge mit dem beliebten Ausflugsziel Drachenfels. Etwas weiter östlich vom Rhein entfernt befindet sich das vor allem unter den Wintersportlern bekannte Sauerland mit bis zu 834,2 Meter (Langenberg) hohen Bergen. Dort befinden sich bekannte Skigebiete mit einem recht milden und angenehmen, dennoch aber schneereichen Klima.

In der Nordwesthälfte von NRW finden sich weitläufige Flachlandschaften wie beispielsweise das Niederrheinische Tiefland oder Münsterland mit vielen Feldern und romantischen Schlössern.

Nützliche Tipps

Kaum ein anderes Bundesland in Deutschland weist so ein breites Angebot an Ausflugszielen und Aktivitäten auf wie NRW. Die günstige Lage am Rhein ermöglicht den Touristen das wunderschöne Rheinland mit dem Schiff zu entdecken. Hierbei lädt die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt, abgekürzt KD, zu einer Fahrt auf dem Rhein zwischen Düsseldorf, Köln, Bonn und Königswinter ein. Insbesondere im Sommer oder während der Karnevalszeit finden auf den Schiffen von KD verschiedene thematische Veranstaltungen statt. Lassen Sie sich gerne auf der KD-Webseite darüber informieren.

Häufig ist es sehr praktisch die Gegend mit dem Auto zu erkundigen, jedoch kommen der Zeitverlust bei der Parkplatzsuche sowie die hohen Parkplatzgebühren hinzu. Diese Probleme lassen sich schnell und unkompliziert lösen, indem Sie das SchönerTagTicket NRW erwerben. Dieses gilt nämlich an einem ganzen Tag für bis zu 5 Personen in allen Nahverkehrszügen und Verkehrsverbünden in NRW und kostet 45 Euro. Erhältlich ist das SchönerTagTicket NRW sowohl online, als auch in DB Reisezentren sowie am Ticketautomaten.

Was wäre ein Urlaub ohne eine hervorragende Unterkunft? Lassen Sie sich von unsere Spezialisten beraten. Der Kundenservice von Animod steht Ihnen gerne Mo.-Fr. von 8 bis 20 Uhr sowie Sa. von 10 bis 14 Uhr unter der Nummer 0221 933 74 100 zur Verfügung.

Blog preview
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen