Hotelgutscheine für Rheinland-Pfalz

Ob Weinkultur und -Genuss in der Pfalz, in Rheinhessen und im Ahrtal, Erdgeschichte und Gastlichkeit in der Eifel, weite Felder im Hunsrück, Erdgeschichte und Gastfreundschaft in der Eifel oder charmante Großstädte wie  Mainz, Koblenz und Trier- Lernen Sie Rheinland-Pfalz mit unseren Hotelgutscheinen von der schönsten Seite kennen

Städtereisen in Rheinland-Pfalz

Wellnessurlaub in Rheinland-Pfalz

Natur- und Aktivurlaub in Rheinland-Pfalz

Urlaub in den Weingebieten von Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Westen der Bundesrepublik Deutschland. Mit rund vier Millionen Einwohnern ist es das siebtgrößte von 16 Bundesländern in Deutschland. Die günstige Lage auf der linken Seite des Rheins, die beeindruckende Natur sowie viele historische Sehenswürdigkeiten machen Rheinland-Pfalz zu einem beliebten Reiseziel.

Hotelgutscheine für Urlaub in Rheinland-Pfalz

Die beliebten Weingebiete an Rhein und Mosel, die historischen Städte wie zum Beispiel Trier oder Speyer sowie die bergischen Landschaften mit zahlreichen Wander- und Radwegen gelten als Grundlage für die Entwicklung des Tourismus in Rheinland-Pfalz. Die Anzahl der Touristen steigt kontinuierlich. Im Jahr 2017 haben die Beherbergungsbetriebe in Rheinland-Pfalz rund 9,8 Millionen Gäste registriert und somit einen Rekordwert erreicht. Die meisten Hotels finden Sie in den beliebtesten Regionen: In der Eifel und Pfalz sowie im Rheintal. Wünschen Sie einen Kurzurlaub in diesen tollen Reiseregionen zum Vorzugspreis, steht Animod an Ihrer Seite. Denn in unserem Online-Shop finden Sie einen passenden Hotelgutschein zum besten Preis für Ihren nächsten Urlaub in Rheinland-Pfalz, egal ob Sie beispielsweise die Eifel, den Rhein oder die Mosel als Ihr Urlaubsziel wählen.

Geschichte und Kultur in Rheinland-Pfalz

Das heutige Land Rheinland-Pfalz entstand ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Geschichte der Region beginnt jedoch viel früher. Bereits in der Steinzeit war das rheinland-pfälzische Gebiet am Rhein besiedelt. Keltische Stämme haben später ihre Siedlungen hier gegründet. Die große Geschichte beginnt aber mit den Römern, die während des Gallischen Kriegs die linksrheinischen Gebiete eroberten. Sie konnten Ihre Herrschaft bis ins 5. Jahrhundert halten. Es sind bis heute zahlreiche römische Bauwerke erhalten geblieben. Im weiteren Verlauf der Geschichte waren die heutigen Gebiete von Rheinland-Pfalz in Besetzung von verschiedenen Staatsgebilden. Um die Geschichte von Rheinland-Pfalz näher kennenzulernen, besuchen Sie eines der drei Landesmuseen. Diese finden Sie in den Städten Mainz, Trier und Koblenz.

Städte in Rheinland-Pfalz

Die größte Stadt von Rheinland-Pfalz ist gleichzeitig seine Hauptstadt Mainz, in der rund 214.000 Einwohner leben. Insgesamt gibt es im Bundesland fünf Großstädte mit einer Einwohnerzahl von über 100.000 Personen: Dazu zählen noch Ludwigshafen am Rhein, Koblenz, Trier und Kaiserlautern. Zu den weiteren bedeutenden Städten gehören Worms, Neuwied, Neustadt an der Weinstraße und Speyer. In jeder dieser Stadt finden Sie viele schöne Hotels und Unternehmungsmöglichkeiten für einen gelungenen Urlaub.

Die Natur in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Natur zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit und hohe Präsenz in der gesamten Region aus. Mehr als 42 Prozent der Fläche ist bewaldet, was Rheinland-Pfalz auf die Liste der am waldreichsten Bundesländer Deutschlands bringt. Durch das Land fließen die Bundeswasserstraßen Saar, Lahn, Mosel und Rhein, wobei die Bedeutung der letzten zwei für Westdeutschland aufgrund deren intensiven Nutzung sehr groß ist. Im Norden des Landes findet sich die beliebte touristische Region die Eifel, die zahlreiche Besucher durch ihre Einzigartigkeit besticht. Im Süden platzieren sich unter anderem das Rheinhessische Hügelland und die Westpfälzische Moorniederung. Die Naturvielfalt in Rheinland-Pfalz ermöglicht einen abwechslungsreichen Urlaub.

Top-Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz

Die vielfältigen Landschaften sowie die reiche Geschichte von Rheinland-Pfalz sind unter anderem für die Entstehung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten verantwortlich. Eines der besten Beispiele dafür ist die Porta Nigra in Trier, die fast 1850 Jahre alt und gleichzeitig Teil des UNESCO-Welterbes der Stadt ist. Das römische Stadttor ist gut erhalten und gilt als Wahrzeichen der Stadt Trier. Zu weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die beeindruckenden drei Kaiserdome: der Wormser, Mainzer und Speyerer Dom. Der letztere steht seit 1981 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. In Rheinland-Pfalz finden Sie außerdem hunderte Burgen, Festungen und Schlösser, die im Laufe der Zeit hier gebaut wurden. Besonders beeindruckend sind beispielsweise die Marksburg und das Schloss Stolzenfels am Rhein, die Reichsburg Cochem und Burg Eltz in der Region Mosel/Eifel, das Kurfürstliche Schloss Mainz und Alzeyer Schloss in Rheinhessen sowie das Schloss Bergzabern und die Reichsburg Trifels in der Pfalz. Des Weiteren ist noch eine Sehenswürdigkeit zu erwähnen: Das Deutsche Eck in Koblenz, das eine künstliche aufgeschüttete Landzunge an der Mündung der Mosel in den Rhein ist. Das Wahrzeichen der Stadt Koblenz ist ein bedeutender Anzugpunkt für Touristen.

Nützliche Tipps für Reise nach Rheinland-Pfalz

Insbesondere in den Monaten Mai bis Oktober gibt es in Rheinland-Pfalz ein umfangreiches Kulturprogramm. Zu den beliebtesten Veranstaltungen der Region gehört das Feuerwerkspektakel Rhein in Flammen, das am zweiten Samstag im August zwischen Spay und Koblenz stattfindet, wobei das größte Feuerwerk in Koblenz zu sehen ist. Auch im Winter lohnt sich ein Kurzurlaub in Rheinland-Pfalz, denn der äußerst beliebte rheinländische Straßenkarneval ist fest in der Kultur der Region verankert. Die Hauptstadt des Bundeslandes Mainz gehört zu den Hochburgen des Karnevals und lockt jedes Jahr zahlreiche Karnevalisten an.

Das günstige Klima am Rhein und an der Mosel eignet sich optimal für den Weinanbau. Deshalb gehört Rheinland-Pfalz zu den größten Weinproduzenten Deutschlands. Machen Sie sich auf den Weg nach Rheinland-Pfalz, besuchen Sie kleine Ortschaften der Region und probieren Sie dort die Weine der lokalen Winzer. Die Qualität der regionalen Weine ist so hoch, dass Sie dieses Erlebnis mit Sicherheit nie vergessen werden. Die 85 Kilometer lange Deutsche Weinstraße stellt eine besondere touristische Attraktion in der Pfalz dar.

Blog preview
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen