Suite

Definition, Ausstattung und nützliche Hinweise

Suite

In einem Hotel können Sie zwischen verschiedenen Zimmerkategorien wählen. Die Standartzimmerkategorie ist ein Einzel- oder Doppelzimmer. Die luxuriöse und extravagante Zimmervariante ist eine Suite, da sie unter anderem weitaus mehr Platz bietet.

Das Wort Suite stammt aus dem Französischen und kann als “folgende” übersetzt werden.
Der deutsche Tourismusverband beschreibt eine Suite als separat, verbundene Schlaf- und Wohnräume. Dies bedeutet, dass ein Hotelzimmer, welches als Suite betitelt wird, über einen Schlafraum und einen zusätzlichen Wohnraum verfügt, welche räumlich voneinander getrennt sind, jedoch mit einem Durchgang oder einer Tür verbunden sind. Anders als bei einer Junior Suite, in der sich Schlaf- und Wohnzimmer in ein und demselben Raum befinden. Ein Standartzimmer, wie zum Beispiel ein Doppelzimmer, verfügt lediglich über ein Schlafzimmer. Alle zuvor erwähnten Zimmer besitzen zusätzlich ein Badezimmer.
Eine Suite verfügt im Gegensatz zu den anderen Zimmerarten über höhere Ausstattungsstandards. Die höheren Ausstattungsstandards sowie die zwei getrennten Räume sind der Grund, dass Suiten zu den exklusiven Zimmerkategorien gehören.

Wenn Sie eine Suite buchen, erhalten Sie in einigen Hotels zusätzliche Leistungen, die automatisch mit der Buchung dieser Zimmerart einhergehen. Einer dieser Extraleistungen kann eine separate Rezeption sein, in der Sie ein- und auschecken können. In anderen Hotels wiederum erhalten Sie Zugang zu VIP Bereichen oder exklusive Zusatzleistungen. Dies ist jedoch nicht häufig der Fall.

Ausstattung einer Suite

Zu der Ausstattung einer Suite gehört zum einen ein Bett, welches in dem Schlafbereich steht und in der Regel ein Doppelbett ist. Im Wohnbereich stehen Sitzgelegenheiten wie Sofas und Sessel zur Verfügung. Des Weiteren gehört ein Fernseher zu der Standardausstattung eines jeden Hotelzimmers - so auch in einer Suite. Außerdem sind normalerweise Möglichkeiten wie einem Schrank oder einer Kommode gegeben, um Kleidung oder andere Reiseutensilien zu verstauen. Darüber hinaus ist ein Badezimmer mit Toilette, Dusche und/oder Badewanne vorhanden. Oftmals finden Sie einen Arbeitsplatz in den Suiten vor und eine Minibar ist ebenfalls häufig in existent.
Alle weiteren Ausstattungen und Inneneinrichtungen, sowie die Größe der Suite unterscheiden sich von Hotel zu Hotel. Hier ist dem jeweiligen Hotel Freiraum gelassen, wie er die Suite einrichtet und welche zusätzlichen oftmals luxuriösen und hochwertigen Extraausstattungen im Zimmer vorhanden sind. Oft hängt die Ausstattung und Einrichtung von der Sternekategorie eines Hotels ab. In Hotels die über 5 Sterne verfügen kann man davon ausgehen, dass Suiten über eine großzügige Fläche sowie luxuriöse Einrichtung verfügen.

Suite Arten

Die Zimmerkategorie Suite kann in Unterkategorien unterteilt werden. Hier werden wir nun einige dieser Suitearten aufzählen und kurz erklären.

Bei einer Komfort Suite handelt es sich um eine klassische Suite wie zuvor beschrieben mit zwei Räumen von denen einer der Schlaf- und der andere der Wohnraum ist.

Im Gegensatz zu einer Suite sind die Räume einer Junior Suite nicht unbedingt voneinander getrennt. Das bedeutet, dass es zusätzlich zu dem Bett Sitzgelegenheiten gibt, diese jedoch im selben Zimmer wie das Bett stehen.

Eine Superior Suite ist häufig in Hotels buchbar, die über 4 oder 5 Sterne verfügen. Diese Art von Suite verfügt über noch mehr Platz als eine normale Suite. Zudem können Sie hier mit einer exklusiveren Ausstattung rechnen, beispielsweise einem begehbaren Kleiderschrank, einem Balkon einer kleinen Küche oder einem größeren Fernseher.

Eine Executive Suite ist eine weitere Art der Suiten welche sich an die Wünsche und Anforderungen von Geschäftsleuten richtet. Diese sollen die Möglichkeit haben das Zimmer nicht nur zum Übernachten und entspannen zu nutzen, sondern auch um produktiv arbeiten zu können und um Geschäftspartner einzuladen. Aus diesem Grund gibt es hier einen geräumigen Arbeitsplatz mit besonderer Büroausstattung sowie Sitzmöglichkeiten für Gäste. Besonders in Luxus oder Business Hotels können Sie Executive Suiten finden.

Wie der Name schon verraten lässt spielt bei einer Panorama Suite der Ausblick und das Panorama eine wesentliche Rolle. Dank großer Fensterglasscheibe erhält der Gast einen außergewöhnlichen Ausblick auf das Panorama. Besonders in höheren Stockwerken in Wolkenkratzern erhält der Gast einen wunderschönen Blick über die Stadt. Panoramasuiten können auch in Urlaubsdestinationen auftauchen, die von überwältigender Natur umgeben sind. In einigen Fällen verfügt diese Suite über einen Balkon. Abgesehen davon unterscheidet sich eine Panoramasuite nicht besonders von einer normalen Suite.

Eine größere und luxuriösere Zimmervariante als eine Präsidentensuite werden Sie in keinem Hotel finden. Diese Art von Suite gibt es lediglich in 5 Sterne Hotels und bietet zusätzlich zu einer großen Wohnfläche eine luxuriöse Ausstattung mit Zimmereinrichtungen wie einem Whirlpool, einer Sauna, einem Klavier, einem Ankleidezimmer oder einem Esszimmer an. Häufig steht sogar ein eigener Butler zur Verfügung. In einigen Fällen grenzt ein weiteres Hotelzimmer direkt an die Präsidentensuite, welche mit einer Tür direkt verbunden ist. Diese kann von bediensteten Personal oder Sicherheitspersonal genutzt werden.

Die Royalsuite gehört mit der Präsidentensuite zu den exklusivsten und edelsten Arten der Suiten. Sie ist prunkvoll und elegant eingerichtet mit komfortablem Kingsize Bed und verfügt über einen weitläufigen Wohnraum, der zwischen 1.000 und 2.000 Quadratmetern groß ist. Ebenso wie die Präsidentensuite werden weitere Zimmereinrichtungen wie Whirlpool, Sauna, großem Balkon und edlen Sitzgarnituren zu finden sein. Nur 5 Sterne Hotels bieten eine Royalsuite an.

Suiten / Kreuzfahrt

Eine Suiten können Sie nicht nur in einem Hotel buchen, sondern auch auf Kreuzfahrtschiffen haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Zimmerarten zu wählen. Neben den Einzel- und Doppelzimmern können sie unter anderem eine Suite buchen. Der Aufbau und die Ausstattung unterscheidet sich nicht von der einer Hotelsuite.

Preise

Da eine Suite zu der gehobenen und größeren Zimmerart gehört sind die Preise dementsprechend höher und liegen teilweise deutlich über dem normalen Zimmerpreis. Bei der Buchung einer Suite müssen Sie sich bewusst sein, dass der Urlaub in einer Suite teuer werden kann. Vor allem in Hotels mit vier oder fünf Sternen in denen die Suiten mit exklusiven Möbelstücken und luxuriöser Ausstattung eingerichtet sind, liegt der Preis sehr hoch und ist für einen Durchschnittsverdiener kaum zu bezahlen. Ein Preislimit nach oben gibt es nicht.

Nützliche Hinweise

Falls Sie eine Familie sind mit einem oder mehreren Kindern ist es eine Überlegung wert, ob sie statt zwei Doppelzimmer eine Suite buchen und die Kinder auf dem ausgezogenen Sofa schlafen. In den meisten Hotels ist es möglich, das Sofa auszuklappen, sodass zwei erwachsene Personen bequem nebeneinander schlafen können.

Weitere Begriffe rund ums Reisen

Blog preview
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen