Menü

Apartment

Definition, Besonderheiten und nützliche Informationen

Apartment (franz. Appartement)

Neben klassischen Hotelzimmern wie dem Doppel- oder Einzelzimmer bieten einige Hotels alternativ Apartments an. Der Begriff Apartment, oder auch in französischer Schreibweise Appartement, wird im Deutschen in der Regel für eine moderne Kleinwohnung genutzt. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (kurz DEHOGA) definiert das Apartment im Gastgewerbe als 'eine Unterkunft mit Schlaf- und Wohnräumen sowie einer Kochnische'. Durch Ihre Ausstattung eignen sich Apartments gut für Reisende, die besonders flexibel sein möchten und sich beispielsweise während ihres Aufenthalts nicht nach Restaurant-Öffnungszeiten richten möchten. Trotzdem kommt der Reisende in den Genuss von Hotelleistungen wie Zimmerservice, täglicher Reinigung und ggf. Frühstücksbuffet. Größere Apartments mit mehreren Zimmern bieten sich auch für Familien und Gruppen an, die zwar zusammenwohnen, aber nicht auf Privatsphäre verzichten möchten. Hotels mit ausschließlich Apartments werden auch Apartment-Hotels oder Aparthotels genannt.

Ausstattung des Apartments

Die Grundausstattung eines Apartments besteht aus einem Schlafzimmer, einer Kochmöglichkeit und einem Badezimmer und kann beliebig erweitert werden. Apartments mit kombinierter Wohn-, Schlaf- und Kochmöglichkeit in einem einzelnen Zimmer werden auch als Studio bezeichnet. Apartments mit mehreren Schlafzimmern und/oder Wohnbereichen eignen sich besonders für Familien und Gruppen. So können beispielsweise Kinder in separaten Zimmern zu Bett gebracht werden und Eltern ihren Urlaubstag entspannt im Wohnbereich ausklingen lassen. Die Ausstattung des Kochbereichs kann von einer kleinen Küchenzeile zur vollausgestatteten Küche variieren. Töpfe, Pfannen und Geschirr, sowie Kleingeräte wie Wasserkocher und Kaffeemaschine stehen dem Reisenden zur freien Verfügung. Manche Apartments sind sogar mit Geschirrspül- und Waschmaschine ausgestattet. Für besonders viel Privatsphäre vermieten einige Anbieter auch Apartments mit separatem Eingang.

Unterschied: Apartment und Ferienwohnung

Ein Hauptunterschied zwischen Apartment und Ferienwohnung ist die Art der Vermietung. Während Ferienwohnungen in der Regel wochenweise vermietet werden, können Apartments, wie in Hotels üblich, für ein- oder mehrere Tage gebucht werden. Zusätzlich sind Apartments in Aparthotels oft mit branchenüblichen Leistungen wie täglicher Reinigung, 24h Rezeption oder Zimmerservice verbunden. Bei einigen Aparthotels ist auch ein Frühstück inklusive. Auch Angebote wie Wellnessbereich, Fitnessraum oder Restaurant können im Haus vorhanden sein. Da Ferienwohnungen oft nebenher von Privatpersonen betrieben werden, kann die Übergabe von Schlüsseln oder ähnliches mit zeitlichen Engpässen einhergehen. Im Aparthotel können alle Anliegen sowie der Check-in/Check-out direkt an der Rezeption im Haus geklärt werden.

Serviced Apartments

Auch in Deutschland werden die in den USA beliebten Serviced Apartments immer bekannter. Auch wenn die Bezeichnung auch die Kleinwohnungen zur Kurzmiete im Aparthotel beschreiben könnte, hat sich der Begriff eher für eine Form des längeren „Auf-Zeit-Wohnens“ durchgesetzt. Früher wurden die Apartmenthäuser auch Boardinghouses genannt und bieten voll möblierte Kleinwohnungen an. Reisende die eine längere Zeit an einem Ort verbringen müssen, können in Serviced Apartments eine komfortable Unterkunft finden. Zu dieser Gruppe gehören beispielsweise Geschäftsleute, die für mehrere Wochen oder Monate an einem Projekt arbeiten müssen. Services wie Reinigung und Nutzung eines Co-Working-Space sind im Preis oftmals inklusive.

Weitere Begriffe rund ums Reisen

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.