Menü

Allgäu

: Erleben Sie traumhafte Berge und erholsamen Urlaub

Unsere Angebote für das Allgäu

Hotelgutscheine für das Allgäu

Was gibt es im Allgäu zu entdecken?

Wenn Sie das Allgäu besuchen, werden Sie schnell zwei Dinge bemerken, die hier in voller Blüte stehen: zum Einen die atemberaubende Natur der eiszeitlichen Moränenlandschaften, zum Anderen die überaus lebendige Tradition, die einen in vergangene Zeiten zurückzuversetzen scheint. Beides verleiht dem Allgäu-Urlauber nach kurzer Zeit das wundervolle Gefühl der Entschleunigung. Genießen Sie die klare Luft, die sattgrünen Wiesen, die geschwungenen Hügellandschaften mit den friedlich grasenden Herden des “Allgäuer Braunvieh” oder das zünftige Essen in geselliger Atmosphäre und mit traditioneller Musik. Für Sportler, Wanderer und Wellnessfreunde hat das Allgäu das ganze Jahr über etwas zu bieten. Erleben Sie die reizvolle Region mit unseren Hotelgutscheinen für das Allgäu. Setzen Sie sich mit dem gewünschten Hotel in Verbindung und buchen Sie nach Verfügbarkeit und unter Angabe der Gutscheinnummer den für Sie besten Termin.

Wie ist das Allgäu abzugrenzen?

Eine offizielle Abgrenzung des Allgäus liegt nicht vor, deshalb ist der Übergang der Randgebiete in benachbarte Landschaften oft fließend. Auch historisch wandelte sich die Zusammensetzung des Allgäus mehrfach. Geografisch zählt die Region zu Oberschwaben und gehört größtenteils zu Deutschland. Die Allgäuer Alpen jedoch befinden sich etwa zur Hälfte auf österreichischem Territorium. So kommt es nicht selten vor, dass man beim Befahren der gewundenen Bergstraßen unbemerkt im Nachbarland landet. Das ist jedoch weder sprachlich ein Problem noch generell: Der Allgäuer heißt in der Regel jeden willkommen und signalisiert mit seiner urigen Art, dass man hier nicht im Anzug erscheinen muss, um respektvoll und freundlich behandelt zu werden. Seit den Siebziger Jahren unterscheidet man in die Landkreise Ostallgäu, Oberallgäu, Unterallgäu und Westallgäu. Letzteres liegt zu weiten Teilen im Regierungsbereich Baden-Württembergs, während der Rest zu Bayern gehört.

Städte im Allgäu

Die Allgäuer Städte wie Immenstadt, Kaufbeuren, Kempten, Oberstaufen oder Oberstdorf sind sicher keine Metropolen – aber diesen Anspruch erheben sie auch nicht. Wer durch die Allgäuer Städte flaniert, lässt sich vielmehr von den meist sehr pittoresken Häusern und Gässchen bezaubern. In der atemberaubenden Kulisse der Alpen gelegen, warten sie meist mit brunnenbesetzten Marktplätzen und bunten Gebäuden im einmaligen Allgäuer Stil auf. In vielen Läden werden typische Spezialitäten, Trachten oder Kunstwerke der Region angeboten. Unsere Hotelgutscheine für Mindelheim im Unterallgäu ermöglichen Ihnen einen traumhaften Aufenthalt in einem solchen Alpenstädtchen. Mit fantastisch erhaltenem Stadtbild samt Toren, Türmen und Teilen der Stadtmauer fühlt man hier gleich mehrere architektur- und siedlungshistorische Epochen wiederauferstehen. Zentral gelegen, lassen sich von hier aus Touren zum märchenhaften Schloss Neuschwanstein oder in größere Städte wie Füssen, Ulm oder das 90 km entfernte München unternehmen – falls es doch mal etwas mehr Metropole sein darf.

Die Natur des Allgäus

Wie die gesamten Alpen ist das Bergland des Allgäus im Laufe der Jahrmillionen durch gewaltige plattentektonische Kräfte im Erdmantel nach oben gedrückt und zu einem Gebirge aufgefaltet worden. Das Alpenvorland hingegen ist eine Moränenlandschaft, die im Zuge der Vergletscherung der letzten Eiszeit vor 20.000 Jahren entstanden ist. Zeuge hiervon sind die zahlreichen Seen und Hochmoore. Nicht umsonst stellt das Allgäu ein absolutes Wanderparadies dar. Über die schwach befahrenen Wege geht man zu einer Talstation und nimmt eine Gondel nach oben auf Berge wie das Nebelhorn, den Hochvogel, die Trettachspitze, den Widderstein oder die Mädlegabel. Wer nicht ganz so hoch hinaus will, besteigt die mittelgebirgsartige Nagelfluhkette oder die Moränenlandschaften der Voralpen. Vor Ort kann man Sie mit tollen Wandertipps für alle Fitnesslevel versorgen. Oder Sie laufen einfach los und folgen einem rauschenden Gletscherbach durch dunkle Nadelwälder, die gerade im Sommer eine willkommene Erfrischung spenden. Immer wieder finden sich auf dem Weg Möglichkeiten, in heimeliger Allgäu-Atmosphäre zu gastieren. Besonders toll ist natürlich die Einkehr auf einer Bergalm, wo man mit Almdudler zu Apfelstrudel mit Eis und Vanillesauce den Blick ins Tal genießt, ehe der Abstieg beginnt.

Wellness im Allgäu

Es ist nicht nur die gesunde Bergbrise – viele Dörfer sind Luftkurorte – oder der erholsame Herzschlag des Allgäus, der Wellnessliebhaber anzieht. Auch die Hotels der gesamten Region sind voll auf Erholung ausgerichtet. Tourismus ist ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor im Allgäu. Die Häuser sind in der Regel mit allen Annehmlichkeiten im Wellnessbereich ausgestattet und gehen sogar noch über das übliche Angebot hinaus. So finden sich nicht selten Panoramasaunen mit atemberaubenden Ausblick oder Behandlungen mit speziellen Heilkräutern, frisch vom Hang gepflückt. Auch das Hotel Ludwig Royal in Oberstaufen, für das wir für Sie Hotelgutscheine im Angebot haben, bietet Erholungsmöglichkeiten der Extraklasse. In dem First-Class-Hotel werden Sie sich nicht nur königlich fühlen, sondern können sich auch so behandeln lassen: Von klassischen und ausgefallenen Massagen sowie Lymphdrainage über Peelings und Packungen bis hin zu Kräuterbädern wird hier der Gesundheit wohlgetan. Das 4* Kneipp-Kurhotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen ist ein Paradies für Menschen, die sich zur inneren Reinigung entschieden haben. Schnuppern Sie mit unserem Hotelgutschein kostenlos ins Kundalini-Yoga hinein und nutzen Sie das Fitnessstudio, das Schwimmbad, die Sauna oder das Sandlichtbad. Lassen Sie es sich einmal richtig gut gehen! Körper und Geist werden es Ihnen danken.

Sportlich im Allgäu

In atemberaubender Natur und reiner Luft macht körperliche Betätigung doppelt Freude. Ob Sie auf ausgedehnten Golfplätzen Ihr Handicap verbessern, auf dem Rücken eines Pferdes an blühenden Wiesen und rauschenden Gletscherbächen entlangreiten oder eine ausgedehnte Tour mit dem Mountainbike unternehmen: Sie werden den Sport im Allgäu lieben! Das wissen auch die vielen Wintersportler, die hier ihren Ski-, Snowboard- und Rodel-Himmel finden. Natürlich kommen in den Alpen auch Extremsportler wie Freeclimber, Fallschirmspringer, Paraglider und Freunde des Canyonings voll auf ihre Kosten. Bei schlechtem Wetter finden Sie zahlreiche Schwimmbäder, Thermen, Tennis- und Squashhallen vor. Oder Sie nutzen mit einem unserer Hotelgutscheine für das Allgäu kostenfrei die Fitnessgeräte Ihrer exklusiven Unterkunft.

Das Allgäu mit Kindern

All der Smog, das Grau und die Hektik der Stadt sind im Allgäu binnen kurzer Zeit vergessen. Nicht umsonst wurden bereits vor hundert Jahren Kinder zur Förderung ihrer Gesundheit in den Luftkurort gebracht. Pssst: Auf den blühenden Wiesen sollen schon Teenager beim begeisterten Blumenstraußpflücken für Mama gesichtet worden sein. Viele Wanderwege sind für Kinder gut zu schaffen. Aktivitäten wie Gondelfahren, Rodeln oder im Pferdeschlitten durch die Winterlandschaft zu fahren machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Familienerlebnis. Im April kann es passieren, dass man im T-Shirt von der Alm hinunterrodelt, weil es über Nacht Tiefschnee gegeben hat. Wegen der hohen Bedeutung der Familie für das traditionelle Allgäu sind die Menschen dort sehr kinderlieb. Wir freuen uns, Ihnen Hotelgutscheine für einen Familienurlaub im Allgäu anbieten zu können. Lassen Sie Ihre Kleinen unbedingt den Apfelstrudel probieren: Der ist wirklich allererste Sahne.

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.