Menü

München

: Schlendern Sie durch den englischen Garten, besuchen Sie einen urigen Biergarten oder gehen Sie in der Innenstadt shoppen. München ist immer eine Reise wert!

Unsere Angebote für Hotels und Hotelgutscheine in München

Unsere Kategorien für Hotels und Hotelgutscheine in München

München

In München gibt es so viel mehr zu sehen als das Oktoberfest. Wenn Sie sich selbst ein Bild der Metropole in Bayern machen wollen, ist ein Hotelgutschein von Animod die perfekte Art, um einen Kurzurlaub zu unternehmen. Egal ob Sie einen Kurzurlaub machen wollen oder sich mit Wellness verwöhnen lassen möchten. Animod hat zahlreiche Angebote für Sie. Und noch besser: Sie können mit einem Hotelgutschein bis zu 70 Prozent sparen. Fahren Sie doch mal wieder weg!

Hotels München

München hat eine Vielzahl Hotels im Angebot. Zu den beliebtesten Hotels in München gehören der Bayerische Hof, das Vier-Jahreszeiten Kempinski Hotel und das Hotel Laimer Hof.

In München gibt es sowohl große Häuser mit 4 oder 5 Sternen, in denen Sie Wellness und Luxus erwartet, als auch kleine familiengeführte Häuser, die mit deftiger Küche und häuslicher Gemütlichkeit locken. Es gibt Hotels in alten und prunkvollen Villen für den perfekten Kurzurlaub und Businesshotels für einen Wochenendtrip.

Ruhig gelegen und gut angebunden sind Hotels etwas außerhalb des Stadtzentrums interessant, da sie Stadtflair bieten, gleichzeitig aber nach einem langen Tag in der Stadt Entspannung versprechen. Aus diesem Grund gehören die Zimmer des GS Hotel Geiger Good Sleep und des Acomhotel München-Haar zu den absoluten Lieblingsangeboten unserer Kunden.

Hotelgutscheine München

In der Stadt mit den höchsten Mieten Deutschlands sind Hotelgutscheine eine optimale Möglichkeit, um einfach, flexibel und vor allem günstig Urlaub zu machen. Zusätzlich erhalten Sie oftmals attraktive Sonderleistungen wie kostenloses WLAN und Parkplätze.

Sehenswürdigkeiten München

Frauen in Dirndl, Weißbier in Maßkrügen und Weißwürste mit süßem Senf und Brezeln – Für viele Menschen das typische Bild von München. Doch die Metropole in Bayern hat noch sehr viel mehr zu bieten. Für seine Sammlungen der klassischen und alten Kunst ist München weltweit bekannt.

München gehört zu den Städten Deutschlands mit den meisten Museen und Bühnen. Aktuell gibt es über 70 Museen, die für jeden Geschmack etwas im Angebot haben. Es gibt Kunstsammlungen, archäologische Sammlungen oder technische und naturwissenschaftliche Museen zu entdecken. Die Pinakothek der Moderne vereint mit seinen 4 unabhängigen Museen moderne Kunst, Design, Architektur und Grafik unter einem Dach. Doch auch die kleinen Museen wie das Kartoffel- oder das Puppenmuseum sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

In den Bereichen Theater, Ballett und Oper hat München über 60 verschiedene Bühnen im Angebot. Die Bayerische Staatsoper oder das Staatstheater am Gärtnerplatz sind bekannte und beliebte Bühnen – nicht nur in Deutschland.

Neben Theater und Oper ist besonders auch der Circus Krone einen Besuch wert. Dieser 1905 gegründete Zirkus hat in München seinen festen Wintersitz. Sollten Sie also im Winter nach München reisen, so ist der Zirkus nicht nur für Kinder unbedingt sehenswert.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten unserer Kunden

Stadtviertel München

Die 25 Stadtviertel Münchens bestehen seit der Neugliederung 1996. Zuvor war die Zahl bis auf 41 angestiegen. Besonders die Eingemeindung von umliegenden Gemeinden trug dazu bei, dass sich München vergrößerte. Die Einwohnerzahl München ist inzwischen auf fast 1,5 Millionen angestiegen. München ist damit die größte Stadt von Bayern und die drittgrößte Stadt Deutschlands.

Insgesamt ist München zurzeit eine Stadt, die sich sehr um das Stadtleben dreht. Während die Menschen in vielen Städte in die Randgebiete drängen, um sowohl schnell ins die Stadt gelangen zu können, als auch ruhig gelegen zu wohnen und einen Garten zu haben, so ist in München mehr denn je das Stadtzentrum begehrt. Besonders unter den jungen Menschen sind die Maxvorstadt und Ludwigsvorstadt sehr beliebt. Kneipen, Bars und die Nähe zur Universität machen diese Viertel für sie interessant.

Nahverkehr in München

Der Nahverkehr in München wird von der Münchner Verkehrsgesellschaft organisiert und es gibt ein gut ausgebautes Schienen- und Busnetzwerk. Es gibt 7 U-Bahn- und 13 Straßenbahnlinien und dazu 67 Buslinien, die das gesamte Stadtgebiet abdecken. Fahrkarten kosten 1,40 Euro für eine Kurzstrecke und 2,70 Euro für die Zone 1. Weitere Zonen kosten bis zu 10,80 Euro. Eine Tageskarte kostet zwischen 6,20 Euro und 12,00 Euro und lohnt sich schon ab drei regulären Fahrten. Tipp: Besonders in Verbindung mit unseren Hotelgutscheinen bietet sich das 3-Tages-Ticket an, das im Innenraum der Stadt München nur 15,50 Euro kostet.

Nützliche Tipps

Mit der Münchener CityTourCard profitieren Sie von der kostenlosen Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs und von zahlreichen Rabatten bei verschiedenen Partnern. Nähere Informationen zu Preisen, Verkaufsstellen und Partnern erhalten Sie auf der Webseite der MünchenCityTourCard.

Einen guten Reisezeitraum zu wählen, ist in München sehr wichtig. Besonders während der vielen Messen oder Großveranstaltungen können viele Hotels ausgebucht sein oder die Preise stark angezogen werden. Zu diesen Zeiten kann es schwierig sein ein Zimmer zu bekommen. Während des Oktoberfestes steigen die Preise der Hotels enorm und kurzfristig ein Zimmer zu bekommen, ist nahezu unmöglich. Auch viele kulturelle Angebote haben feste Termine. Frühzeitige Planung ist also ratsam.

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.