STC Switzerland Travel Center - Bernina und Glacier Express

Internet inklusive
Restaurant

Über das Hotel & die Region

Zwei Panoramastrecken in den Schweizer Alpen

Erleben Sie direkt zwei Strecken in  zwei Panoramazügen, den Glacier Express und den Bernina Express und reisen Sie in der 1. Klasse. In den Zügen gleiten sie komfortabel durch die Alpen, über große Brücken, über Wildwasserflüsse und erleben dabei atemberaubende Panoramalandschaften mit einzigartigen Aussichten. Das wird ein unvergessliches Erlebnis. 


Ihr Reiseverlauf
Tag 1 Individuelle Anreise nach Davos. Übernachtung in Davos. 
Tag 2 Bernina Express: Direkt von Davos starten Sie mit dem Bernina Express-Zug über die UNESCO-Welterbe-Strecke Albulalinie zur Bernina Passhöhe, über Poschiavo und Brusio – die offene Kehrschleife – bis Tirano (Italien). Mit dem Regelzug der RhB erfolgt die Rückreise via St. Moritz und Filisur nach Davos. Übernachtung in Davos. 
Tag 3 Glacier Express: Mit der bekannten roten Rhätischen Bahn beginnt Ihre Reise ab Davos zuerst nach Filisur. Hier erwartet Sie der Glacier Express. Der langsamste Schnellzug der Welt reist mit Ihnen durch das Albulatal, über den Landwasserviadukt nach Chur, zwängt sich durch die Rheinschlucht vorbei an schroffen Felsen und klettert über den 2033 m hohen Oberalppass. Ankunft am Nachmittag in Zermatt. Übernachtung in Zermatt. 
Tag 4 Individuelle Weiter- oder Rückreise. 


Unbegrenztes Reisen mit dem Swiss Travel Pass
Der Swiss Travel Pass erlaubt unbegrenztes Reisen mit Bahn, Bus und Schiff laut Geltungsbereich, kostenlose Nutzung des Nahverkehrs in 75 Städten in der Schweiz, freier Eintritt in über 490 Museen in der Schweiz sowie 50% Ermäßigung auf den meisten Bergbahnen. 
 

Anbieter

Hotel STC Switzerland Travel Center - Bernina und Glacier Express
Anschrift
Stammheimer Straße 10, 70806  Kornwestheim
Webseite
AGB des Veranstalters finden Sie hier

Hotelausstattung

Hotelausstattung:
  • Internet inklusive
  • Restaurant
Blog preview
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen