Animod-Sterne arcona LIVING OSNABRÜCK

Fitness
Internet inklusive
Parkplatz
Restaurant
ÖPNV in 500m

Zeitreise ins prächtige Osnabrück der Fifties & Sixties inkl. 2-Gang-Menü

Erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im arcona LIVING OSNABRÜCK und lassen Sie sich in die 50er und 60er Jahre zurückversetzen. Die perfekte Mischung aus klassischem und zeitgenössischem Design sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre. Hier ist Entspannung und Erholung vorprogrammiert. Die zentrale Lage des Hotels macht es für Sie leicht, in kürzester Zeit zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Osnabrücks zu gelangen. Besuchen Sie zum Beispiel das Felix Nussbaum Haus oder das Planetarium. 

Freuen Sie sich auf

  • Einen unvergesslichen Kurzurlaub in Osnabrück
  • Übernachtung im stilvoll eingerichtetem Doppelzimmer
  • Leckeres Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 2-Gänge Menü inkl. einer Flasche Wein im Restaurant "Wirtschaftswunder" am ersten Tag
  • Kostenlose Nutzung des Sauna- und Fitnessbereiches
  • Inklusive WLAN
  • Parkplatz (gegen Gebühr)

Reiseinformationen

  • Der Gutschein ist ab Ausstellung drei Jahre lang gültig und frei übertragbar
  • Ausschlusszeiten: Messen und Feiertage
  • Die Reservierung ist nach Verfügbarkeit und unter Angabe der Gutscheinnummer ausschließlich über unseren Animod Reservierungsservice möglich

Über das Hotel & die Region

Herzlich willkommen im arcona LIVING OSNABRÜCK

Das arcona LIVING OSNABRÜCK schickt Sie auf eine Zeitreise zurück in die goldenen 50er und 60er Jahre. Erleben Sie einen Aufenthalt der besonderen Art. Sie übernachten in einem der stilvoll eingerichteten Doppelzimmer inklusive WLAN. Jedes Zimmer ist eine Hommage an ein Traumauto und erinnert an die Automobilgeschichte Osnabrücks. Starten Sie Ihren Tag morgens ganz bequem mit einem leckeren Frühstück vom reichhaltigen Buffet. Am ersten Tag erwartet Sie im Restaurant "Wirtschaftswunder" ein 2-Gang Menü inklusive einer Flasche Wein. Die Kleidung der Servicekräfte im Restaurant ist an den Retro-Stil des Hotels angepasst. Hier werden Petticoats und Hosenträger getragen. Freuen Sie sich auf eine Mischung kulinarischer Speisen von damals und heute. Während Ihres Aufenthalts können Sie den hoteleigenen Sauna- und Freizeitbereich nutzen. 

Osnabrück - Eine geschichtsgeprägte Stadt 

Bei Ihrem Kurzurlaub in Osnabrück wird Ihnen auf keinen Fall langweilig werden. Die Stadt hat viel zu bieten und beeindruckt durch große wunderschöne Grünflächen und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Ein besonderes Ausflugsziel stellt der Dom St. Peter dar. Er ist ein wichtiger Bestandteil der Skyline von Osnabrück und ein Wahrzeichen der Stadt. Das Stadtbild wird besonders von dem historischen Rathaus und Marktplatz geprägt. Beides erreichen Sie vom Hotel aus in nur wenigen Minuten. Einen Besuch beim Felix Nussbaum Haus sollten Sie sich definitiv nicht entgehen lassen. Es erzählt die Geschichte des gleichnamigen jüdischen Künstlers auf eine bemerkenswerte Weise. Das Gebäude hat abfallende und ansteigende Fußboden, sowie schräge Wände, welche das Leben von Felix Nussbaum symbolisieren sollen. Über 200 Exponate beherbergt das Haus. Ein kleines Abenteuer durch fremde Galaxien können Sie im Planetarium von Osnabrück erleben. Lernen Sie die Astronomie kennen und lassen Sie sich vom Sternenhimmel verzaubern. 

Hotelausstattung

Anreise:
Ab 15 Uhr
Abreise:
Bis 11 Uhr
Internet:
Inklusive WLAN-Nutzung
Anzahl Zimmer:
108
Geeignet für:
Autoliebhaber
Parken:
Gegen Gebühr
Fitnessbereich:
  • Trainingsgeräte
Hotelausstattung:
  • Internet inklusive
  • Parkplatz
  • Restaurant
  • ÖPNV in 500m
  • Fitness
  • Bar/Lounge
Zimmerausstattung:
  • Safe
  • TV

Anbieter und Lage

Hotel arcona LIVING OSNABRÜCK
Anschrift
Neuer Graben 39 , 49074  Osnabrück
Webseite
99,99 p.P.
199,98 € für 2 Personen

Wählen Sie ein Angebot

Animod-Sterne

Zeitreise ins prächtige Osnabrück der Fifties & Sixties inkl. 2-Gang-Menü

Ähnliche Angebote

58 Kunden schauen sich das gerade an.

Letzter Kauf vor 1 Minute(n)

Blog
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.